LeaderTV

LEADER-Region Oderland

Die LEADER-Region Oderland erstreckt sich von Hohensaaten im Norden bis nach Neuzelle im Süden über 115 km entlang der Oder mit der Grenze zu Polen.
Die Region umfasst die östlichen Gebiete der beiden Landkreise Märkisch Oderland (MOL) und Landkreis Oder-Spree (LOS), ist 2.588 km² groß und relativ dünn besiedelt. Mit 106.000 Einwohner (ohne den Stadtbereich Frankfurt (Oder) ergibt sich eine Einwohnerdichte von 40,9 EW/km².

Der demographische Wandel, Abwanderung junger Menschen, fehlende Fachkräfte aber auch Rückkehrer und Zuzug von Individualisten führen zu Änderungen und neuen Herausforderungen in sozialen und wirtschaftlichen Bereichen.

Daher ist es unser oberstes Ziel, den Menschen im Oderland eine Perspektive zum Leben und Arbeiten zu geben.

bild
Landhaus Alwine
08/2017
LAG Oderland
bild
Schul- und Bethaus Altlangsow
08/2017
LAG Oderland
bild
Hafenmühle Kienitz
08/2017
LAG Oderland
bild
Vereinshaus Preußen 90 Beeskow e.V.
08/2017
LAG Oderland
bild
Oderbruch-Landpension
07/2016 - 07/2017
LAG Oderland
bild
Gasthof Lutter
07/2016 - 07/2017
LAG Oderland
bild
Landhaus Treptow in Letschin
07/2016 - 07/2017
LAG Oderland
bild
Muttis Kochtopf
07/2015
LAG Oderland
bild
Das Nest
11/2014
LAG Oderland
bild
Kulturmühle in Lietzen
11/2014
LAG Oderland
bild
Radel in
09/2014
LAG Oderland
bild
Schäfereierlebniswelt Beeskow
08/2014
LAG Oderland
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Gefördert durch den
Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes. Kofinanziert durch das Land Brandenburg.

Europäische Union  Land Brandenburg  Leader